Artikel-Schlagworte: „Piraten Wandtattoo“

Piraten Comics – Interessante Geschichten rund um Piraten, Piratenschiffe und die Schatzsuche

Montag, 21. März 2011

Kleine Jungs lieben sie und auch die großen Jungs können eine gewisse Faszination für Piraten und Freibeuter nur selten verleugnen.

Neben Rittern und Sagenhelden sind die Piraten sicher die Fantasiegestalten, die sich in Kinderzimmern und Abenteuerbüchern bereits am längsten tummeln und die als Thema immer wieder aufgegriffen werden und für Erfolge sorgen.

So kommt es auch, dass man sie ebenso häufig als Comichelden findet und sich Groß und Klein an Abenteuern rund um die Herren der Meere, Piratenschiffe und Schatzsuche erfreuen. Man könnte ab und an gar den Eindruck haben, so mancher kleine Junge dient dem Papa in erster Linie als Alibi, wieder zum Kind zu werden und noch einmal in der Fantasie zum Piraten zu werden.

Wandtattoo Pirat

Wandtattoo Pirat

Natürlich reicht es meist nicht aus, nur in Comics und Büchern über Piraten zu lesen. Nein, da muss schon die passende Dekoration im Kinderzimmer her. Da hängt das Wandtattoo Pirat neben der schwarzen Piratenflagge bzw. dem Totenkopf über dem Kinderbett und Spielzeugkisten füllen sich mit Plastiksäbeln und Schokotalern. Mit den entsprechenden Accessoires wird die Piratenhöhle zu einer kompletten Schatzinsel voller Piraten.

Mit solchen Comic Wandtattoos ist es gottlob für geplagte Eltern recht einfach, dass Kinderzimmer ihres Nachwuchses im Handumdrehen passend zu gestalten und es sind nicht gleich umfassende Umbauarbeiten nötig, um den Raum in eine Piratenhöhle zu verwandeln.

Besonders gut machen sich die Wandtattoos beispielsweise auch als Dekoration bei Kindergeburtstagen, die unter dem Motto “Piraten” stehen. Mit dieser Deko und einer witzig organisierten Schatzsuche im Freien und Fingerfood nach Piratenmanier sind sie sicher der Held der kleinen Geburtstagsgäste!